Metropolitan Pharmacy

Corporate Design

Neues Erscheinungsbild für die Flughafenapotheken

Die Corporate Design Entwicklung – die einheitliche Gestaltung aller Kommunikationsmittel für Metropolitan Pharmacy – ist sicherlich die Königsdisziplin unter den Designaufgaben. Mit dem Corporate Design soll in der Öffentlichkeit ein wiedererkennbares, die Werte der Marke vermittelndes Erscheinungsbild geprägt werden. Dazu gehört alles, was das visuelle Erscheinen des Unternehmens ausmacht: Logo, Geschäftspapiere, Werbemittel in gedruckter wie in digitaler Form, Verpackung, Klänge und auch Architektur. Dazu gehören aber auch Typografie, Farbe, Formate und Bilder. Nach der starken Wachstumsphase der letzten Jahre stößt das alte Corporate Design aus formalen wie praktikablen Aspekten an seine Grenzen und soll durch einen modernen zeitgemäßen Auftritt ersetzt werden.


Die Idee

Wir entwickeln für Metropolitan Pharmacy ein neues eigenständiges und modulares Erscheinungsbild. Eine intensive formale Auseinandersetzung mit der typografischen Formensprache verschiedener zeitgemäßer Schriften führt uns letztendlich zur Neo Sans als neue Unternehmensschrift der Metropolitan Pharmacy. Aus der spezifischen Designsprache des Fonts entwickeln wir als Bildmarke ein grafisch reduziertes Kreuz, als gelerntes Symbol für Pharmazie. Die Ecken der Bildmarke passen wir formal dem visuellen Duktus des Corporate Fonts an. Auf der neuen Wort-Bildmarke basierend entwickeln wir ein klares Color-Coding, das die Dachmarke und die vier Segmente metpharma, metvital, mettravel und metbeauty voneinander differenziert. Die etablierte Formensprache und der neue Color-Code dienen uns als Grundlage für alle Kommunikationsmedien, offline wie online bis hin zum Designkonzept für alle Filialen der Metropolitan Pharmacy deutschlandweit.

Mehr erfahren?

Ansprechpartner

Stephanie Prem
Senior Account Manager
Tel. +49 89 895622-38
stephanie.prem@red.de