Abfallwirtschaftsbetrieb München

Corporate Design

Wir geben dem AWM ein neues Gesicht

Das AWM Corporate Design erfüllt alle Kriterien eines starken Auftritts: hohe Fernwirkung, sehr gute Merkfähigkeit, hohe Eigenständigkeit sowie Wiedererkennbarkeit. Es ist das logische Ergebnis der visuellen Übersetzung der treibenden Markenwerte des Unternehmens: unkompliziert durch visuelle Reduktion, sympatisch durch hohen Weißanteil und eine freundliche, offene Bildwelt, ökologisch durch die Kreissymbolik im Logo, stark durch die Schriftwahl TheSerif Bold. Damit wird das CD dem Kernwert „Verantwortung“ zu 100% gerecht.


Die Idee

Wir entwickeln ein Zeichen für einen intakten Wertstoffkreislauf. Der untere Pfeil kommt aus dem „M“ und endet im „A“: Er steht dafür, dass München Abfälle produziert und diese dem AWM überlässt. Der obere Pfeil beginnt beim „A“ und endet im „M“. Damit schließt sich der Kreis: Als verantwortungsvoller kommunaler Entsorger verwertet der AWM so viel wie möglich und gibt Wertstoffe und Rohstoffe wieder in den Kreislauf zurück. Die neue Wort-/Bildmarke des AWM setzt die Markenwerte und Leistungen des Unternehmens visuell eigenständig, plakativ und merkfähig um.


Das Ergebnis

Durch die markante Wort-/Bildmarke, das starke Schriftbild und die frische Farb- und Bildwelt entsteht ein eigenständiges, unverwechselbares Profil. Die einzelnen Gestaltungselemente sind sorgsam aufeinander abgestimmt und ausgewogen.
Implementierung des neuen Markenlogo auf den vielfältigen Medien des AWM: Tonnen, Fahrzeuge, Beschilderung der Wertstoffhöfe sowie interne und externe Kommunikationsmaßnahmen.

Mehr erfahren?

Ansprechpartner

Stephanie Prem
Senior Account Manager
Tel. +49 89 895622-38
stephanie.prem@red.de