BBE Handelsberatung

Struktur folgt Strategie

Corporate Design Documentation

Je klarer und unmissverständlicher die Anwendung einer Marke definiert ist, desto stringenter wird sie in den unterschiedlichsten Anwendungen nach außen hin erscheinen. Gerade, wenn unterschiedlichste Parteien verschiedene Kommunikationsmedien parallel erstellen: Intern wie extern, die Marketingabteilung, einzelne Referenten und verschiedene Agenturen. Um einen einheitlichen und konstanten Kommunikationsauftritt für BBE Handelsberatung und IPH Handelsimmobilen zu gewährleisten, wird ein Corporate Design Manual erstellt, das für sämtliche Maßnahmen im Kommunikationsbereich – intern wie extern – als gestalterische Grundlage dient. Dieses gewährleistet eine langfristige Konditionierung der Zielgruppen sowie eine emotionale wie kognitive Bindung aller BBE bzw. IPH-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Marke.


Die Idee

Wir kreieren, definieren und regulieren alle Elemente, die konsequent den Charakter der Marke und der Unternehmen zum Ausdruck bringen. In einem umfassenden Corporate-Design-Kompendium beschreiben wir den strategischen Hintergrund der Positionierung und verregeln bis ins Detail die Anwendung aller identitätsstiftender Gestaltungselemente. Dabei unterscheiden wir grundsätzlich zwei Corporate-Design-Bereiche in diesem Manual: Zum einen die fest definierten, identitätsstiftenden Gestaltungs-Elemente, die klar definiert und unveränderbar sind. Dazu gehören das Dachlogo und die Bereichskennzeichnungen, Farben, Schriftarten -schnitte und Gestaltungsraster. Zum anderen gibt es den Bereich der flexiblen Elemente. Zu ihm gehören Schriftgrößen, Fotografien und grafische Symbole oder Piktogramme. Sie dürfen im vorgegebenen Rahmen variiert werden, so dass zwar eine einheitliche, jedoch lebendige und dynamische Kommunikation möglich ist.

Mehr erfahren?

Ansprechpartner

Veronique Bielecke
Senior Account Manager
Tel. +49 89 895622-34
veronique.bielecke@red.de