United Domains

Kampagne zu neuen Domain-Endungen

Die besten Adressen fürs Web

Die Domainbranche boomt. Täglich werden in Deutschland mehr als 10.000 Domains neu registriert. Doch 2013 gibt es eine entscheidende Änderung in der Domain-Architektur: Neben den bekannten Domain-Endungen wie de, com oder net gibt es zahlreiche neue Domain-Endungen wie zum Beispiel web, shop, film, music, sport, eco, bank, hotel, berlin, bayern oder paris. Hier setzt united domains mit kostenlosen Vorbestellungen und Fachkongressen ein Zeichen, dass das Unternehmen bei Domain-Registrierungen der richtige Ansprechpartner ist. Und erwartet sich durch die Änderung ein deutliches Wachstum. Gesucht wird für diese wichtige Wachstumsphase eine beratende Kreativ-Agentur mit Online Know-How zur Umsatzförderung.


Die Idee

Im Mittelpunkt des Dachkonzeptes für die Kommunikation von united domains steht das, worum es letztendlich bei den Dienstleistungen geht: der Kunde mit seiner URL. Unabhängig, ob B2B oder B2C. Egal, welche spezifische Zielgruppe. Wir visualisieren die neuen Domain-Endungen sowie das Core-Business von united domains in einem emotionalen Konzeptansatz, der ganz einfach, schnell in der Kommunikation und auf den Punkt ist. Denn wir schaffen nicht nur ein Visual für eine Promotion, z.B. die neuen URLs, sondern eine ganze Motiv-Serie. Dadurch wird die gesamte Kampagne deutlich abwechslungsreicher, unterhaltsamer und gewinnt an Medienpräsenz. Das Ergebnis: eine einprägsame, aufmerksamkeitsstarke und flexible Kampagne mit hohem Kreativ-Potential, die jedem Zielgruppensegment in der Ansprache optimal gerecht wird. Kurz: eine Kampagne, die begeistert.

Mehr erfahren?

Ansprechpartner

Stephanie Prem
Senior Account Manager
Tel. +49 89 895622-38
stephanie.prem@red.de