GEMA

Imagebroschüre

Kommunikationsmittel mit großer Wirkung

Die Imagebroschüre ist die Visitenkarte eines Unternehmens und prägt das Bild, das man sich von einem Unternehmen macht. Sie ist oft der erste wichtige Kontakt und dient deshalb als zentrales Kommunikationsmedium. Durch das neue Konzept gelingt es, die unterschiedlichen Themenfelder der GEMA und das breite Spektrum der Dienstleistungspalette in eine solche übergeordneten Imagebroschüre zusammenzufassen. Ziel ist es, die isolierte Darstellung der Leistungsbereiche des Dienstleisters zu vermeiden, die Komplexität der Themenvielfalt zu reduzieren und die Ansprache der verschiedenen Zielgruppen zu verzahnen.


Das modulare Prinzip

Wir lösen die Aufgabenstellung mit einem Baukasten-Prinzip: Allgemeine Inhalte werden in der Imagebroschüre dargestellt, themenspezifische Inhalte in sogenannten Infopostern. Der modulare Charakter der einzelnen Bestandteile schafft Transparenz und zeichnet ein zusammenhängendes Bild der GEMA. Er ermöglicht zudem eine gezielte und individuelle Zielgruppenansprache. Eine übergeordnete Broschüre, die die GEMA als modernen Dienstleister präsentiert, weckt Emotionen und kommuniziert das Angebot des Dienstleisters anhand der gesellschaftlichen Wertbeiträge. Infoposter, die in die Imagebroschüre eingelegt werden können, übernehmen die gezielte Ansprache von Nicht-Mitgliedern, Mitgliedern, Kunden und Ehrenamtlichen. Hier gilt es, Nutzen verständlich zu machen, Leistungen zu argumentieren und Tarife anschaulich darzustellen.

Mehr erfahren?

Ansprechpartner

Alexandra Butler
Senior Account Manager
Tel. +49 89 895622-17
alexandra.butler@red.de